Archive for the ‘phishing’ Category

Angefangen hat es damit, dass die Onlineshopseite geeks.com Anfang 2008 die Kunden informiert hat, dass Zahlungsdaten Anfang Dezember 2007 kompromittiert wurden. Dies bedeutet, dass die Möglichkeit besteht, dass unautorisierte Personen im Besitz von Namen, Geburtsdaten und Kreditkarteninfos der Kunden von geeks.com sind. Das Spezielle daran ist, dass die Webseite von geeks.com an diesem Tag als […]


Google indexiert alles – ausnahmslos. Neustens bietet Google sogar ein mobiles Rechenzentrum an um 120 Terabyte Daten zu transportieren – mit der Bedingung dass Google eine Kopie der Daten behalten darf. Da Google soviel indexiert werden natürlich ebenfalls Sachen indexiert, welche grundsätzlich nicht zum Indexieren gedacht waren. Beispielsweise kann mit dem Suchstring „filetype:ica“ Citrix Connectionfiles […]